Das ESW ist Mitglied der

 

.

 

Generationen verbinden

 ESW-Tagung zur Generationenhilfe

Dem „Miteinander der Generationen in Gesellschaft und Gemeinden“ widmete das Evangelische Seniorenwerk ESW einen Fortbildungs- und Multiplikatoren-Tag am 9. April 2019 im Bonifatiusheim Kassel. Als Hauptreferent behandelte der frühere Bremer Bürgermeister Dr. Henning Scherf das Miteinander der Generationen in der Gesellschaft. Weiter sprach Pastor Joachim Georg, Berlin, zum gemeinsamen Agieren in den Gemeinden.

Hier der Bericht

 

Wege aus der Einsamkeit – Fachtagung des ESW 2020

Franz Müntefering referiert vor ESW

Die Fachtagung 2020 des Evangelischen Seniorenwerks ESW findet verbunden mit der ESW-Mitgliederversammlung am Dienstag, 22. September 2020, im Bonifatiusheim 34125 Kassel, Bürgistrasse 28, statt. Die Fachtagung widmet sich von 10 bis 16.30 Uhr dem Thema:

Wenn das soziale Netz reißt – EINSAMKEIT. Ursachen und Auswege.

Es referieren BAGSO-Vorsitzender Franz Müntefering und der Stuttgarter Pfarrer und Psychologe Alfred Schaar. Der Tagungsbeitrag liegt bei 30 €. Anmeldungen über Eve-Marie Stephan-Ambacher, Hilgershäuser Weg 33a, 34212 Melsungen, Tel. 05661.6483, Mail   ambacher.meg@t-online.de

Teilnehmen und sich einbringen
Tagung des ESW Rheinland-Westfalen-Lippe
„Grenzen aufbrechen“ in Bonn
Den Bericht finden Sie hier

In vorderster Linie

Abschied von Kirchenrätin Brunhilde Fabricius

Einen Nachruf finden Sie hier

Pionier voller Tatkraft

ESW-Ehrenvorsitzender Dr. Günther Freytag verstorben

ein Nachruf

Aktuelles und Infos
finden Sie hier

- Care-Worker Brandt geehrt

- Weiter solide finanziert

Der neue Infobrief ist online   
ESW-Wortsaat 86/2019
                                 
 
zum Download

Über uns

Das Evangelische Seniorenwerk vertritt die Interessen von Frauen und Männern in der nachberuflichen Lebensphase gegenüber Gesellschaft, Kirchen und Staat.

Das Evangelische Seniorenwerk nimmt seine Anliegen im Zusammenwirken aller Altersgruppen unseres Landes wahr. Es achtet darauf, dass die Kompetenzen der Senioren und ihr bürgerschaftliches Engagement ebenso zur Geltung kommen wie  die Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse älterer Mitbürger.

Das Evangelische Seniorenwerk orientiert sich an den Werten  christlicher Tradition und versteht sich als Fachverband der Diakonie Deutschland.

Das Evangelische Seniorenwerk hat in einigen Bundesländern bereits  regionale Vertretungen, die ebenso wie der Bundesverband gerne mit Verbänden, Diensten und Einrichtungen für Senioren vor Ort zusammenarbeiten.

Mitglied im Evangelischen Seniorenwerk können Frauen und Männer im Vor- oder Ruhestand werden sowie Vereinigungen mit vergleichbaren Aufgaben.

Das Evangelische Seniorenwerk bildet ein bundesweites Netzwerk und ist durch eigene Projekte, Veranstaltungen und Stellungnahmen aktiv. Der regelmäßig erscheinende Informationsbrief enthält grundsätzliche wie aktuelle Artikel und Nachrichten.